DAUPHIN BAU PROJEKT MANAGEMENT

[10] Fotolia_135075615_M

IMMOBILIENBEWERTUNG

Die Immobilienbewertung ist ein durch Rechtsvorschriften geregeltes Verfahren, mit dem unter Verwendung betriebswirtschaftlicher, juristischer und bautechnischer Sachkenntnis ein Verkehrswert (Marktwert) für bebaute und unbebaute Grundstücke zu einem bestimmten Stichtag ermittelt wird.

Durch die Bewertung einer Immobilie erhalten Sie eine verlässliche Grundlage für Vermögensfeststellungen, geplante Verkäufe, Beleihungen, Erbangelegenheiten, Scheidungen etc.

Fotolia_102792211_XS

Als DEKRA zertifizierter Sachverständiger für Immobilienbewertung - D2 erstelle ich Gutachten zur Ermittlung des Verkehrs-/ Marktwertes für unbebaute und bebaute Grundstücke, Wohngebäude und einfache, gemischt genutzte gewerbliche Objekte einschließlich Rechten und Belastungen sowie grundstücksgleichen Rechten.

DEKRA SV Immo D2_022021
[11] IMG_20160622_124115

BAUSCHÄDEN

Als Bauschäden werden “Veränderungen von Bauteilen, durch die deren vorgesehene Funktion wesentlich beeinträchtigt oder unmöglich gemacht werden” definiert (VDI-Richtlinie 3822, Blatt 1).

Neben Schäden, die Ihre Ursache in Baumängeln haben, können auch Alterung und Instandhaltungsmängel sowie Brand, Wasser, Erschütterung, unsachgemäßer Gebrauch etc. die Ursache für Schäden sein.

Fotolia_102792211_XS

Als freier Sachverständiger für Bauschadenbewertung unterstütze ich Sie bei der Planung von Instandhaltungs- sowie Instandsetzungsmaßnahmen und erstatte Gutachten für Sach- und Haftpflichtschäden.